pic Zählpixel

Gänse im Hüttenhof auf dem Vormarsch

Herrstein Gänse sind aktuell auf dem Vormarsch. Eine Menge Bestellungen konnte Toni Görner, Gruppenleiter im Hüttenhof des Diakonie-Betriebes Asbacher Hütte, bereits registrieren. Der November naht: Und in dieser Zeit - bis einschließlich Weihnachten, wobei hier eher Puten bevorzugt werden - hat das Federvieh Hochkonjunktur.

Wie sie zubereitet werden, liegt ganz in der Hand des Koches oder der Köchin. Görner weiß: „Manche füllen sie mit Kartoffeln und Hackfleisch; andere bevorzugen die Variante mit Maronen und Äpfeln.“ Den behinderten Mitarbeitern macht der Umgang mit den Tieren viel Spaß - bis sie denn ins Schlachthaus wandern...

Lesen Sie dazu mehr in der Wochenend-Ausgabe der Nahe-Zeitung.

Fr, 23. Okt. 2009, 10:09 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet