pic Zählpixel

Im Pfaffenwald soll ein 55 Meter hoher Funkmast gebaut werden

Idar-Oberstein Aufgrund der bundesweiten Einführung des BOS-Digitalfunks für Rettungskräfte entstehen derzeit in Rheinland-Pfalz etwa 280 Relaisstationen. Nur wenige müssen neu errichtet werden, meist kann auf bestehende Masten zurückgegriffen werden.

Nicht so auf der Anhöhe zwischen Oberstein und Göttschied. Hier, im Pfaffenwald oberhalb des Obersteioner Schlosses, plant der Mobilfunkbetreiber O2 gemeinsam mit dem Land den Bau eines 55 Meter hohen Sendemastes, auf dem dann auch die BOS-Einrichtungen Platz finden sollen.

Dagegen regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Der Idar-Obersteiner Bauausschuss hat dem Projekt in nicht-öffentlicher Sitzung seine Zustimmung versagt.

Lesen Sie dazu mehr in der Wochenendausgabe der Nahe-Zeitung.

Fr, 23. Okt. 2009, 14:36 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet