pic Zählpixel

VHS hilft Kindern beim Deutschlernen

Mainz -Mainz Mit einem Pilotprojekt will die Mainzer VHS ausländischen Kindern das Deutschlernen erleichtern. In der Goetheschule haben zwölf Kinder in diesen Herbstferien erstmals einen ergänzenden Deutschkurs absolviert.

„Zu Hause sprechen viele Kinder kein Deutsch. In den Ferien machen sie deshalb Rückschritte“, erklärte VHS-Leiter Dieter Leder. Mit dem 40-stündigen Intensivkurs soll das verhindert werden.

Mehr dazu am Freitag in der MRZ.

Do, 22. Okt. 2009, 16:46 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet