pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Alt-englische Weihnacht lockt ans Deutsche Eck in Koblenz

Koblenz Mit authentischer Romantik lockt in diesem Jahr der Koblenzer Weihnachtsmarkt Adventsgäste ans Deutsche Eck: Vor der Kulisse der romanischen Liebfrauenkirche entsteht erstmals ein kleines englisches Weihnachtsdorf – in Erinnerung an die Romantiker von Lord Byron bis William Turner, die im 19. Jahrhundert das Rheintal weltbekannt machten.

Neben einer Weihnachtsbäckerei mit britischen Butterkeksen und altdeutschem Stollen sorgt eine kleine Bühne für heimelige Advents-Atmosphäre auf dem intimsten der insgesamt vier Weihnachtsmarktplätze in der historischen Altstadt: Auf den Brettern wird zwischen dem 20. November und 22. Dezember das „Weihnachtsmärchen“ von Charles Dickens gespielt, treten Märchenerzähler auf und stimmen A Cappella-Chöre internationale Weihnachtslieder an. Im Weihnachtspostamt können Kinder ihren Wunschzettel an Christkind und Nikolaus abgeben.

Besucher werden auf Wunsch von „Christmas Guides“ durch das weihnachtliche Koblenz begleitet. Infos: Koblenz Touristik, Telefon 0261/30388,

RZO