pic Zählpixel

Pfarrer liebt das Reisen

Neustadt Vor rund drei Wochen übernahm Pfarrer Peter Strauch als Nachfolger von Pastor Albert Düren die Pfarreiengemeinschaft Horhausen/Neustadt/Peterslahr (die RZ berichtete). Nach den ersten aufregenden Momenten in seinem neuen Wirkungskreis stellt sich der gebürtige Westerwälder vor und berichtet über seine ersten Eindrücke.

Der 37-Jährige ist in der Pfarreiengemeinschaft Seelsorger für 7700 Katholiken, drei Pfarr- und acht Filialkirchen gilt es, zu versorgen; zusätzliche Gottesdienste fallen in den Altenheimen in Neustadt und Niedersteinebach an.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochausgabe der Linzer Rhein-Zeitung.

Di, 17. Nov. 2009, 15:09 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet