pic Zählpixel

Wiedbachstraße bleibt Thema

Niederbieber Sie reißt nicht ab: Die Diskussion über das Parken in der Wiedbachstraße in Höhe der Postfiliale.

Von Seiten der Stadt gab es nun eine Rückmeldung zum „liebsten Thema der Niederbieberer“, wie Ortsvorsteher Manfred Keller den für die Bürger mittlerweile untragbaren Zustand bezeichnet. Der Tenor des Verwaltungsbriefes lautete: Die Stadt sieht keine Notwendigkeit für das Aufstellen von Pollern.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

Mo, 16. Nov. 2009, 17:47 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet