pic Zählpixel

Koblenzer kämpfen um Königsbacher

Koblenz Die dunklen Wolken, die über der Königsbacher Brauerei in Koblenz schweben, haben sich noch nicht verzogen. Nach wie vor droht der Verkauf der Marken- und Vertriebsrechte des Koblenzer Tochterunternehmens durch die Karlsberg Brauerei in Bad Homburg.

Dies würde zumindest perspektivisch das Aus für die mehr als 300 Jahre währende Brautradition in Koblenz bedeuten. Doch die Schängel wehren sich.

Alle Einzelheiten lesen Sie in der Montagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

So, 15. Nov. 2009, 15:44 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet