pic Zählpixel

Gericht weist Mainzer Stadiongegner ab

Mainz Die Bauarbeiten an der „Coface Arena“ können ungehindert weitergehen.

Wie die Stadt gestern mitteilte, hat das Verwaltungsgericht bereits zum zweiten Mal einen Antrag von Stadiongegnern zurückgewiesen, den Bau zu stoppen. Diesmal ging es um die laufenden „Gründungsarbeiten“.

Das Gericht lehnte dabei nicht nur den beantragten „Hängebeschluss“ zu einem sofortigen Baustopp ab, sondern entschied abschließend den „Eilantrag“ gegen die zweite Teilbaugenehmigung gleich mit. Denn nach Auffassung der Richter der 3. Kammer entstehen nach vorliegenden Gutachten durch den Stadionbau keine unzumutbaren Beeinträchtigungen für die Klimaökologie.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Mainzer Rhein-Zeitung.

ehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Mainzer Rhein-Zeitung.

ehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Mainzer Rhein-Zeitung.

ehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Mainzer Rhein-Zeitung.

Di, 17. Nov. 2009, 18:37 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet