pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

«Vodafone 360» bündelt mobile Internet-Anwendungen

Düsseldorf Mit einer neuen Handy-Benutzeroberfläche will Vodafone mobile Internet-Anwendungen besonders leicht verfügbar machen.

Sie heißt «360» und wird zunächst beim neuen Smartphone Samsung H1 eingesetzt, wie der Mobilfunkbetreiber in Düsseldorf mitteilt.

Schon in naher Zukunft sollen jedoch rund 100 Handys «360» nutzen können. Die «360»-Oberfläche bündelt den Zugriff auf online-basierte Dienste. Mit wenigen Klicks sollen zum Beispiel E-Mail-Konten, Social-Network-Dienste wie Facebook, Musik oder Fotosammlungen vom Anwender erreicht und verwendet werden können.

Kontakte im «People» genannten Adressbuch werden mit den jeweils zur Verfügung stehenden Kommunikationswegen wie Telefon, Messenger oder E-Mail verknüpft. Wie beim iPhone können Anwendungen auch für die «360»-Oberfläche heruntergeladen werden.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen