pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Nokia ruft defekte Ladegräte zurück

Ratingen Der Handy-Hersteller Nokia ruft Ladegeräte zurück.

In Deutschland betreffe dieses Austauschprogramm bestimmte Geräte vom Typ AC-3E, die zwischen dem 15. Juni 2009 und dem 9. August 2009 produziert wurden.

Das teilte das Unternehmen am Montag (3. November) in Ratingen mit. Nokia bietet den kostenlosen Austausch an, weil bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle ein Mangel festgestellt worden sei: Die Kunststoffabdeckung der betroffenen Ladegeräte könne sich lösen und die Komponenten dahinter freilegen. Werden diese Teile berührt, wenn das Ladegerät am Netz ist, kann es zu einem Stromschlag kommen. Nokia ist nach eigenen Angaben bisher jedoch kein Zwischenfall mit diesen Ladegeräten bekannt.

Kostenlose Hotline-Nummer: 0800/664 49 39 (täglich 09.00 bis 18.00 Uhr).

Nokia-Austauschprogramm: dpa-q.de/austausch

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen