pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

«Risen» setzt «Gothic»-Reihe fort

Frankfurt Mit der «Gothic»-Reihe hat sich das Entwicklerstudio Piranha Bytes unter Rollenspielfans einen Namen gemacht - sieht man vom missratenen dritten Teil ab. Nun kommt eine weitere Fortsetzung auf den Markt, aber mit einem anderen Titel: «Risen».

Grund für die Umbenennung: Nach einem Streit mit dem Publisher Jowood, der auch die Namensrechte hielt, schlüpfte Piranha Bytes bei Koch Media unter. Trotzdem erinnert das Spiel stark an «Gothic»: Wieder übernimmt der Spieler die Rolle eines namenlosen Helden, wieder gilt es eine geheimnisvolle Welt zu entdecken. Und wieder gilt es, Fieslinge zu verprügeln, Missionen zu erledigen und dabei die Fähigkeiten seiner Figur zu verbessern.

Die Story: Heftige Erdbeben versetzen die Bewohner einer Vulkaninsel in Angst und Schrecken. Alte Tempel sind aus dem Boden hervorgebrochen, bizarre Kreaturen treiben ihr Unwesen. Selbst ernannte Inquisatoren wollen auf der Insel für Ordnung sorgen - nachdem ein Sturm ihr Schiff vernichtet hat, sind sie dort abgeschnitten. Sie bekämpfen sich mit den Banditen und Magiern. Chaos und Rebellion brechen aus.

Der Spieler übernimmt einen Gestrandeten, der einen Schiffbruch überlebt hat. Er muss sich für eine der zerstrittenen Parteien entscheiden und zahlreiche Missionen erfüllen. Neben gilt es, sich nicht von Keilern, Wölfen und Seegeiern, Skeletten, Ghulen und Gnomen umbringen zu lassen.

Eine Neuerung ist Sara, die von den Machern scherzhaft als «Tutorial-Tussi» bezeichnet wird: Die Figur strandet ebenso wie der Protagonist auf der Insel und begleitet ihn auf den ersten Missionen mit nützlichen Tipps. So kommen Neulinge leichter ins Spiel - Profis können Sara auch gleich am Strand zurücklassen. Infos zum Spiel «Risen», Rollenspiel für den PC; entwickelt von Piranha Bytes, veröffentlicht von Koch Media; freigegeben ab 12 Jahren; Erscheinungstermin: 2. Oktober.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen