pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Microsoft Word: Die Druckreihenfolge ändern

Meerbusch Microsoft Word erledigt Druckaufträge normalerweise schön der Reihe nach, der Ausdruck beginnt mit der ersten Seite.

Bei einigen Druckern führt das allerdings dazu, dass die Blätter am Ende in umgekehrter Reihenfolge im Ausgabefach landen.

Dann ist lästige Handarbeit angesagt: Die Reihenfolge der ausgedruckten Seiten muss manuell umgekehrt werden. Wer den Ausdruck nicht jedes Mal neu sortieren will, ändert die Druckreihenfolge am besten noch vor dem Ausdruck. Zwar bieten die meisten Druckertreiber heute eine Einstellung, mit der sich Druckaufträge in umgekehrter Reihenfolge erledigen lassen ­ allerdings merken sich die Druckertreiber die Einstellung leider nicht immer.

Praktischer ist es daher, die Druckreihenfolge in Word zu ändern. Dazu den Befehl «Datei | Seite einrichten | Format» aufrufen und auf «Druckoptionen» klicken. (Dieser Befehl ist ab Word 2007 in den Word-Optionen im Bereich «Erweitert | Drucken» untergebracht). Danach im Dialogfenster die Option «Seiten in umgekehrter Reihenfolge drucken» aktiveren und mit OK schließen. Jetzt liegt bei mehrseitigen Dokumenten die erste Seite stets oben, das Umsortieren erübrigt sich.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen