pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Microsoft Excel: Schneller durch Tabellen scrollen

Meerbusch Das Mausrad ist eine feine Erfindung, nicht zuletzt weil sich damit bequem durch Webseiten und Dokumente scrollen lässt. Doch es gibt Ausnahmen.

So kann das Mausraddrehen zum Beispiel bei langen Excel-Tabellen recht mühselig werden. Weil Excel bei jedem Dreh am Rad nur zwei oder drei Zeilen scrollt, dauert es mitunter unendlich lange, bis größere Distanzen überbrückt sind. Soll es in Excel zügiger gehen, müssen die Eigenschaften der Maus verändert werden. Dazu die Systemsteuerung öffnen («Start | Systemsteuerung») und dort unter «Hardware und Sound» auf «Maus» klicken.

Jetzt ins Register «Rad» wechseln und im Feld «Vertikaler Bildlauf» einstellen, wie viele Zeilen pro Mausradbewegung gescrollt werden sollen. Anhaltspunkt: Für umfangreiche Exceltabellen sind Werte zwischen 10 und 15 ideal. Die persönlich optimale Einstellung lässt sich durch Ausprobieren herausfinden. Hierzu einfach verschiedene Werte eintragen und per Klick auf «Übernehmen» testen. Ist der ideale Wert gefunden, das Dialogfenster mit OK schließen.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen