pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Nach Krankheit: Arbeitszeit stufenweise erhöhen

Hamburg Nach längerer Krankheit ist es nicht immer leicht, wieder in den Job zurückzufinden.

Dann kann es helfen, zunächst mit einer verkürzten Arbeitszeit zu starten und sie stufenweise zu erhöhen.

Das lässt sich mit dem Chef im Rahmen eines Eingliederungsprogramms vereinbaren. Darauf weist die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in Hamburg hin.

Laut Gesetz müssen Arbeitgeber solche Programme allen Beschäftigten anbieten, die innerhalb von zwölf Monaten länger als sechs Wochen arbeitsunfähig waren. Das gilt auch, wenn Beschäftigte durch wiederholte Ausfälle auf diese Summe kommen.

Leitfaden der BGW: bit.ly/bgwleitfaden

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen