pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Beim Hausbau Förderbedingungen prüfen

Berlin Darlehen für den Hausbau sind immer an bestimmte Bedingungen gekoppelt.

Das gilt beispielsweise für die Förderbedingungen der KfW-Bank zum Bau von Niedrigenergiehäusern, erläutert der Verband Privater Bauherren in Berlin.

Inzwischen bieten viele Baufirmen ihre Fertighäuser schon in «KfW-Ausführung» an. Bevor sich der Käufer aber für ein solches Haus entscheidet, sollte er klären, ob es auf dem Grundstück überhaupt realisiert werden kann.

Denn möglicherweise können die zur Erfüllung der Förderbedingungen vorgeschriebenen Kennwerte nur erreicht werden, wenn das Haus - beispielsweise - vollständig nach Süden ausgerichtet wird. Eventuell ist das Grundstück dafür aber zu klein oder die Drehung des Hauses nach Süden ist baurechtlich nicht zulässig, weil das Nachbarhaus zu nah ist, warnt der Verband.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen