„Ein Dorf schippt Schnee“, hat Björn Symanzik dieses Bild betitelt, das er am Sonntagmorgen in Oberbrombach gemacht hat und vom gleichnamigen Account gewtittert wurde. Unsere Zeitung hat einige Fotos aus Twitter vom ersten merklichen Wintereinbruch in der Region zusammengetragen.
Später legten sich zeitweise auch Sonnenstrahlen auf die Winterpracht, wie auf diesem Bild von Jan Braunschedel (@keinerio2) aus Idar.
Von der B 41 vor Idar-Oberstein hat @Der_Björn dieses Bild via Twitter geschickt. Während kleine Anliegerstraßen sogar weiß waren, war die Bundesstraße schneefrei. Fast schon ein Winterwunderland ist auf den Bildern der Webcam vom Erbeskopf zu sehen unter http://www.hunsrueckhaus.de/webcam/current.jpg
Twitterer @Andreas_Christ in Buch wurde am Sonntagmorgen gar vom Schneeschippen geweckt… Die Chancen auf weiße Weihnachten steigen, freut er sich.
In Mermuth im Hunsrück hat sich der Winter Twitterer @moryson am Sonntag so präsentiert. Kurios: Er war unterwegs, um Honig namens Sommertracht für von ihm vertriebene Spezialitätenkisten abzuholen.
Im Oberwesterwald hatte zu der Zeit noch nicht so viel Schnee gelegen, wie das Bild von @sebahabu zeigt
Immerhin ließ sich – wie hier von @thomas68ww – am Sonntag auch in Nauort in niedrigeren Lagen des Westerwalds Schnee fotografieren.
Im 500 Meter hoch liegenden Hof im Westerwald waren die Gärten zumindest gepudert, wie das Foto von Friederike Löhr (@IkiFleur) zeigt.
Auch dieses Foto von Janik Weber (@janikpictures) wurde am Samstag im Westerwald gemacht
Wenn man sich TuS-Maskottchen Schängelchen anschaut beim Warten darauf, dass Schnee in Koblenz liegenbleibt, ist es kein Wunder, dass die TuS derzeit nicht vom Fleck kommt. Das Foto ist von @tuskoblenz.
m Soonwald zwischen Schöneberg und Spabrücken im Kreis Bad Kreuznach hat Thorsten Henning (@durchblicker) am Sonntagmittag dieses Bild gemacht.
Die Dächer sind weiß – und nachdem @bhase aus Lautzenbrücken im Westerwald das Foto gemacht hat, hat es weiter geschneit.
Fürs perfekte Weihnachtsidyll fehlt nur eine Lichterkette. Sascha Ditscher (@DITschermedia) hat diesen Puderzucker-Überzug im Wester-Wald fotografiert.
Bis der Schnee nicht einen Meter breit (wie auf dem Archivfoto von Udo Herkenroth @herkenroth), sondern einen Meter hoch liegt, wird´s wohl noch dauern.
Vorherige Bilder
Weitere Bilder
13. Dezember 2009