pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Festungsmauern in Süd-Kroatien wieder zugänglich

Frankfurt/Main Die Festungsmauern von Ston im Süden Kroatiens können nach längerer Renovierung wieder besichtigt werden. Darauf weist die Kroatische Zentrale für Tourismus hin.

Die Befestigungsanlage stammt aus dem 14. Jahrhundert. Von der ursprünglich 5,5 Kilometer langen Mauer mit 40 Türmen und fünf Festungen seien heute noch 5 Kilometer vorhanden. Die Renovierung habe in den 1950er Jahren begonnen und sei 2003 intensiviert worden. Besucher sollen künftig Eintrittsgelder zahlen, um die Instandhaltung zu finanzieren. Wie hoch die Gebühren sein werden, stehe aber noch nicht fest, sagte eine Sprecherin des Tourismusamtes in Frankfurt.

dpa-infocom