pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Lifestyle

Der richtige Schal für den Winter

Düsseldorf Männer kaufen in diesem Herbst besser gleich zwei Schals.

Denn der Schal ist zu vielen Gelegenheiten an die Stelle der Krawatte getreten. So brauchen Männer einen zum Wärmen und einen als Accessoire.

«Im Sommer hatten wir viele leichte Materialien in Knitter-Optik - jetzt ist für draußen wieder Wolle gefragt», sagt Herrenmode-Designer René Lang aus Düsseldorf. Die Schals sind jetzt lang und aus dicker Wolle in grau, schwarz und dunkelblau.

Als reines Accessoire darf es ein leichterer Stoff etwa in einem metallischen Grau sein. Das sei modisch und gut zu kombinieren. Auch zurückhaltende Muster seien öfter zu sehen. Und gerade bei den leichten Schals sei wichtig: «In einer Schlaufe binden», rät Lang. So werde der Halsschmuck zum Sakko, T-Shirt oder Pulli getragen. Das wirke lässiger als das Um-den-Hals-Schlingen.

dpa-infocom