pic Zählpixel

Koblenz: 23-Jährige schlägt jugendliche Täter in die Flucht

Koblenz Durch ihr resolutes Auftreten hat eine 23-Jährige am späten Samstagabend in Koblenz zwei jugendliche Räuber in die Flucht geschlagen. Die beiden Täter hatten sich der Frau gegen 22.30 Uhr auf der Balduinbrücke genähert, unvermittelt Messer gezückt und das Opfer aufgefordert, die Handtasche herauszurücken.

Die junge Frau aber hielt die Handtasche fest. Offenbar überrascht von der entschlossenen Reaktion der 23-Jährigen, suchten die jungen Räuber das Weite. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei Koblenz unter Telefon 0261/1031 entgegen.

So, 13. Dez. 2009, 12:37 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet