pic Zählpixel

FDP will treibende Kraft in der Ampel sein

Mainz Für Richard Patzke steht fest: „Es gibt weniger als zehn Nein-Stimmen“, prophezeit der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer vor der Abstimmung.

Der FDP-Routinier kennt seine Partei. Tatsächlich sind es neun von 59, die den Koalitionsvertrag für eine Zusammenarbeit mit SPD und Grünen ablehnen. Fünf enthalten sich, 46 sind dafür.

Die Mienen von Peter Schmitz und Christopher Sitte entspannen sich in diesem Moment.

Mehr dazu am Mittwoch in der MRZ.

Di, 15. Dez. 2009, 17:54 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet