pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Manager im Gesundheitswesen gesucht

Bonn Im Gesundheits- und Sozialwesen sind Fachleute mit Managementerfahrung derzeit gefragt.

Denn viele Einrichtungen suchen Führungskräfte im mittleren Management und haben Probleme, passende Fachleute zu finden.

Das ist das Ergebnis einer Befragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn, an der rund 500 Einrichtungen teilgenommen haben. Vier von zehn (42 Prozent) Betriebe sagen demnach, dass es «schwer» oder «sehr schwer» sei, qualifiziertes Personal im Management zu finden.

Zu den Gründen für den hohen Bedarf zählen den Angaben nach der gestiegene Kostendruck, aber auch die höhere Zahl von Pflegebedürftigen. Arbeit für Manager gibt es etwa in der Kranken- und Altenpflege, der Jugendarbeit und der Behindertenbetreuung. Ein Problem für solche Fachkräfte ist derzeit, dass das Fortbildungsangebot sehr unübersichtlich ist.

So gibt es dem BIBB zufolge momentan eine «Fülle unkoordinierter Fortbildungsregelungen» bei den zuständigen Kammern. Auch sehen sich Fachkräfte mit einer «unüberschaubaren Menge» an Weiterbildungsangeboten konfrontiert. Sie können je nach Bundesland, Träger und Einrichtung ganz unterschiedlich gestaltet sein. Das BIBB entwickelt deswegen jetzt eine bundeseinheitliche Fortbildungsordnung für «Fachwirte im Sozial- und Gesundheitswesen».

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen