pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Fotobücher mit Assistenten-Funktion einfach erstellen

Frankfurt/Main Individuell gestaltete Fotobücher sind beliebt.

Rund 5,5 Millionen davon dürften die Deutschen dieses Jahr gestalten, teilt der Photoindustrie-Verband in Frankfurt mit.

Und so funktioniert es: online einen Anbieter suchen und dessen Software zum Fotobuch designen herunterladen. Hat der Nutzer das Buch gestaltet, schickt er die Daten über das Internet oder auf CD zum Anbieter. In der Regel kommt das gedruckte Werk nach wenigen Tagen beim Kunden an.

Wer es besonders schnell und ohne großen Aufwand wünscht, legt zu Beginn der Buch-Erstellung lediglich das Format und die Seitenanzahl fest. Bei den Formaten hat der Anwender von klein und quadratisch über großes Panorama bis zu «XXL broschiert» oder Kunstledereinbänden viele Möglichkeiten. Besonders brillante Farben garantiert den Experten zufolge der Ausdruck auf Fotopapier.

Auch eigener Text lässt sich ins Fotobuch einbringen. Bei allen Arbeitsschritten hilft eine Assistenten-Funktion. Wer das Fotobuch ohne Assistent erstellen möchte, sollte beim Auswählen des Hintergrunds darauf achten, dass dieser nicht die Bildwirkung mindert.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen