pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Hunde besser nicht zu Weihnachten verschenken

Hamburg Wollen Eltern ihrem Kind einen Hund schenken, tun sie das besser nicht an Weihnachten.

Denn die in vielen Familien stressreichen Festtage bieten keine guten Voraussetzungen dafür, dass sich der Vierbeiner rasch eingewöhnt.

Dies erklärt die Organisation Vier Pfoten in Hamburg. Ein Hund, und noch mehr ein Welpe, braucht gerade am Anfang Ruhe, Geduld und Verständnis. Fehlt es daran, reagiert er womöglich gestresst, und der Halter ist überfordert. Die Tierschützer raten deshalb: zu Weihnachten ein Buch mit Wissenswertem über Hunde verschenken und den Vierbeiner selbst dann im neuen Jahr in die Familie holen.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen