pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Hamburg und Göppingen im Pokal-Viertelfinale

Balingen Die beiden Handball-Bundesligisten HSV Hamburg und Frisch Auf Göppingen haben ohne Mühe das Viertelfinale im DHB-Pokal erreicht.

Die Hamburger siegten beim Liga-Konkurrenten HBW Balingen-Weilstetten mit 38:23 (22:13). Vor 1850 Zuschauern hatten die Norddeutschen bereits im ersten Durchgang die Weichen für das Weiterkommen gelegt. Bester Werfer bei den Hanseaten war Domagoj Duvnjak mit sieben Treffern. Bei den Gastgebern konnte auch Benjamin Herth mit acht Toren das Ausscheiden nicht verhindern.

Keine Probleme hatten auch die Göppinger gegen den Zweitligisten Concordia Delitzsch. Vor 1183 Zuschauern in der ESW Arena setzte sich der Erstligist in einem Spiel ohne große Höhepunkte ebenfalls mit 38:23 (17:11) durch. Erfolgreichste Torschützen der Gastgeber waren Michael Schweikardt und Kai Häfner mit je fünf Treffern. Für die chancenlosen Gäste kam Steve Baumgärtel auf acht Tore.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog