pic Zählpixel

Koblenzer OB erwartet 2010 ein schreckliches Jahr - aus Haushaltssicht

Koblenz Vom Koblenzer Haushalt für das kommende Jahr gibt es nur Schlechtes zu melden: Riesige Löcher klaffen.

Oberbürgermeister Dr. Eberhard Schulte-Wissermann erwartet ein „wahrlich schreckliches Jahr“.

Die Sitzung des Stadtrats am Freitag, in der der OB den Etatentwurf vorstellte, zeigte gleichzeitig etwas anderes: Für die Planer und Investoren des Forums Mittelrhein auf dem Koblenzer Zentralplatz durfte es auf jeden Fall ein arbeitsreiches Jahr werden. Mittags hatten sie den Bauantrag samt Unterlagen bei der Verwaltung abgegeben - Akten, die locker einen Kleintransporter füllen. Wenige Stunden später gab es in der Stadtratssitzung gleich einen herben Dämpfer: Die geplante Fassadengestaltung fiel bei der Mehrheit des Rats durch. Jetzt ist Nachbessern angesagt.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

Fr, 18. Dez. 2009, 19:57 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet