pic Zählpixel

Abschied nach acht Jahren im Verkehrsverein Rheingrafenstein: Veranstaltungsleiterin Nicole Leibenath verlässt Bad Münster am Stein-Ebernburg

Bad Münster-Ebernburg Nicole Leibenath, seit fast neun Jahren Veranstaltungsleiterin des Verkehrsvereins Rheingrafenstein, verlässt die Kurstadt BME zum Jahresende. Nicole Leibenath (38) scheidet „mit Wehmut“.

Die Veranstaltungsleiterin verlässt den Verkehrsverein Rheingrafenstein in wenigen Tagen. Vor ihrem 40. Geburtstag wolle sie sich noch einmal einer neuen Herausforderung stellen, sagt sie.

Die Stelle beim Verkehrsverein war im Jahre 2001 ihre erste Stelle nach dem Studium der Verkehrsgeografie. Für die in Ingelheim lebende Leibenath war die Naheregion keine Unbekannte, hatte sie sich doch auch mit dem Raum in ihrer Diplomarbeit befasst.

Zunächst Assistentin des Geschäftsführers fielen ihr nach der Entlassung von Geschäftsführer Marius Malliaros 2004 größtenteils auch dessen Aufgaben zu. So organisierte sie neben den Veranstaltungen wie Ebernburger Markt oder Weihnachtsmarkt auch das komplette Marketing des Verkehrsvereins.

„Dadurch hatte ich kaum Zeit, strategische Dinge wie die Stadtentwicklung oder Tourismuskonzepte zu erarbeiten“, bedauert sie. Schade, denn gerade das hätte die Stadt gebraucht: „Ich war immer mit dem Ist-Zustand beschäftigt.“ (bj)

Mehr dazu im Oeffentlichen Anzeiger vom 19. Dezember

Fr, 18. Dez. 2009, 17:28 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet