pic Zählpixel

Arbeitsgericht lehnt fristlose Kündigung von Verkäuferin ab

Westerwaldkreis Diebstahl am Arbeitsplatz ist kein Bagatelldelikt, sondern ein Kündigungsgrund. Diverse Fälle haben in jüngster Vergangenheit in der Republik Schlagzeilen gemacht.

Jetzt hatte eine Frau aus dem Oberwesterwald gegen ihren fristlosen Rauswurf geklagt und bekam recht. Ihr war nicht nachzuweisen, in einem Markt vier Kilo Fleisch gestohlen zu haben.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagausgabe der Westerwälder Zeitung.

Do, 17. Dez. 2009, 18:34 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet