pic Zählpixel

Verbandsgemeinde muss Umlage erhöhen

Ransbach-Baumbach Dass eine Erhöhung der Verbandsgemeindeumlage unerlässlich ist, darin waren sich alle Fraktionen im Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach einig. Ob aber eine Anhebung von 36 auf 37,5 Prozent ausreichend oder ob 39 Prozent notwendig sind, darüber wurde lange diskutiert.

Am Ende setzten sich die Anhänger der 37,5-prozentigen Lösung mit 15 zu acht Stimmen durch. Folge: Der Schuldenberg steigt an, die Rücklage tendiert gegen null. Die energetische Sanierung von Feuerwache Ransbach-Baumbach und Haiderbachschule sind aber unumgänglich.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Westerwälder Zeitung.

Fr, 18. Dez. 2009, 17:09 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet