pic Zählpixel

Holzhackschnitzelanlage versorgt Kulturwerk mit Wärme

Wissen Seit einigen Wochen verrichtet sie ihren Dienst in der Halle 3 der Wissener Firma Brucherseifer: Die rund 150 000 Euro teure Holzhackschnitzelanlage, die nicht nur die Gebäude der Spedition, sondern auch die Räumlichkeiten der Lebenshilfe, der Post und das Wissener Kulturwerk mit Wärme versorgt. Die Anlage ist der letzte Mosaikstein der energetischen Sanierung der Hallen.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstag-Ausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.

Fr, 18. Dez. 2009, 11:50 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet