pic Zählpixel

Erster Eiswein in Mayschoß gelesen

Mayschoß Das Warten auf Frost hat sich gelohnt: In der Lieblingslage seines Vaters, „Altenahrer Eck“, hat Johann Hehle vom Weingut Deutzer Hof am Freitagmorgen mit neun Mitarbeitern und Freunden als erster Ahrwinzer Eiswein gelesen.

Bei minus zehn Grad waren die Voraussetzungen um 7.30 Uhr ideal, um in die Steillage auszuschwärmen, wo über 60 Jahre alte Rieslingreben tief im Boden wurzeln. Das Mostgewicht der Trauben liegt bei 163 Grad Oechsle. Rund 100 Liter Eiswein, so schätzt Senior Wolfgang Hehle, lassen sich aus dem Lesegut produzieren. Er rechnet mit 250 halben Flaschen.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Samstagausgabe der Rhein-Zeitung.

Fr, 18. Dez. 2009, 15:10 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet