pic Zählpixel

Rallye 2010 bietet Mammut-Prüfung, Schotterpisten und Kimi Räikkönen

Baumholder Das rallyefreie Jahr 2009 endet. Mit großer Freude blicken die Organisatoren deswegen auf das bevorstehende, neue Jahr. „Wir sind wieder da“, verteilt Henning Wünsch, der stellvertretende Rallyeleiter, die frohe Botschaft an alle Fans der rasanten Boliden.

Die anlaufenden Planungen bieten einige Neuerungen, unter anderem eine knapp 50 Kilometer lange Prüfung auf dem Truppenübungsplatz in Baumholder, eine komplett neue Prüfung in Hermeskeil und Schotter-Abschnitte. Und alle freuen sich natürlich auf Formel-1-Superstar Kimi Räikkönen, der 2010 die Rallye-WM bereichert.

< i>Lesen Sie dazu mehr in der Samstag-Ausgabe der Nahe-Zeitung.

Fr, 18. Dez. 2009, 17:17 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet