pic Zählpixel

Lösung für Schülertransport in Schiesheim rückt näher

Schiesheim Für den problematischen Bustransport der Kindergarten- und Schulkinder aus Schiesheim in Richtung Hahnstätten ist eine Lösung in Sicht. Zukünftig werden die Jungen und Mädchen - die die Einrichtungen in Hahnstätten besuchen - an der Bushaltestelle an der B 54 auf der Ortsseite am Ausgang in Richtung Aarbergen abgeholt.

Gleiches gilt für den Rücktransport, wenn die Kinder auf der Seite des Gasthauses „Schisser Modder“ aussteigen und über einen Fußweg zum Neubaugebiet sicher in den Ort gelangen. Dies wurde mit dem neuen Busunternehmen vereinbart.

Mehr dazu steht in der Wochenendausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.

Fr, 18. Dez. 2009, 13:40 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet