pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Spikes am Fahrradreifen sind im Winter erlaubt

Bremen Fahrradreifen mit Spikes sind im Straßenverkehr erlaubt.

Im Gegensatz zu Autos ist bei Fahrrädern mit Spikereifen nicht von einer Beschädigung der Straßendecke auszugehen. Darauf weist der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in Bremen hin.

Auf nassen oder gefrorenen Fahrbahnen können Fahrer und Rad schnell ins Rutschen kommen, besonders bei einer festgefahrenen Schneedecke oder vereisten Fahrbahnen. Mit kleinen Metallstiften, sogenannten Spikes, versehene Winterreifen können die Griffigkeit auf der Fahrbahn verbessern und damit die Sicherheit im Verkehr erhöhen. Auch Reifen, die mit Keramikpartikeln versehen sind, sorgen laut ADFC für besseren Kontakt zum Untergrund. Diese bieten etwas weniger Halt auf Eis, haben aber den Vorteil, dass sie auch auf trockenem Asphalt geräuschlos laufen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen