pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Balkon ist kein Abschussort für Silvesterraketen

München Balkon oder Loggia sind keine geeigneten Orte für das Abfeuern von Silvesterraketen.

Darauf weist der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen in München hin.

Die Gefahr, Wände und Nachbarwohnungen zu treffen, sei zu groß. Zum Abbrennen von Raketen und Krachern muss immer ein Platz gewählt werden, von dem aus aller Voraussicht nach kein Schaden angerichtet wird. Das hat laut dem Verband zum Beispiel auch das Amtsgericht Berlin-Mitte in einem Urteil bestätigt (Az.: 25 C 177/01). Vor dem Jahreswechsel sollten Mieter brennbare Gegenstände von Balkon und Terrasse räumen. Dachluken und -fenster werden besser geschlossen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen