pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Die erste Mondlandung im Internet nacherleben

Meerbusch Traumstart in Florida, Abkoppelmanöver der Raumfähre im Weltall, schließlich zentimeterweise dem Erdtrabanten entgegen: Wer die erste bemannte Mondlandung verpasst hat oder 1969 noch nicht auf der Welt war, kann das Ereignis jetzt nacherleben.

40 Jahre nach dem Start von Neil Armstrong und Kollegen stellt die Internetseite wechoosethemoon.org die Apollo-11-Expedition virtuell nach. Ausgefeilte und aufwändige 3D-Animationen zu den einzelnen Missionsphasen sowie umfangreiches Foto- und Videomaterial aus den NASA-Archiven sorgen für ein virtuelles Erlebnis.

Ein schöner Gegensatz zum schwarz-weißen Flimmer-Erlebnis jener Tage: Vom Start an kann der Internetnutzer direkt ins Hollywood-bunte Geschehen einsteigen. Mittels Interaktiv-Box koordiniert er seine Beobachtungsaktivitäten nach Belieben: Perspektiven verändern, Details heranzoomen, Dialoge zwischen Bodenstation und Astronauten verfolgen ­ oder einfach die Faszination von Weltraumweite, Mondoberfläche oder Mutter Erde genießen.

Wer nicht auf dem gesamten Weltraumtrip dabei sein will: Per Mission Tracker lassen sich die einzelnen Reisephasen separat aufrufen oder überspringen. Video-Galerien, Dia-Shows und Info-Blöcke informieren über Details rund um Start, Flug und Landung. Sogar Blicke in die Astronautenkapsel sind möglich, und natürlich ist auch der erste Schritt eines Menschen auf dem Mond umfangreich dokumentiert. Witziges Extra: Der Funkkontakt zwischen Bodenkontrolle und den Astronauten wird als Twitter-Kanal wiedergegeben.

«We choose the Moon»: Der Titel der Website bezieht sich auf ein Zitat aus einer Rede von John F. Kennedy. Wer sich für die historisch-politischen Hintergründe des gesamten Weltraumprogramms interessiert, wird auf der Navigationsleiste unter «John F. Kennedy» fündig.

Die gelungene Kombination von Informationsvielfalt und spannender Präsentation ist nicht nur für Hobby-Astronauten ein Highlight.

Mondlandung virtuell nacherleben: www.wechoosethemoon.org

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen