pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Kindersicherungen für Xbox, Wii und Playstation

Berlin An Spielkonsolen lassen sich Altersbegrenzungen und andere Sicherheitsmechanismen einstellen.

Bei der Wii von Nintendo zum Beispiel können Eltern im Menüpunkt «Altersbeschränkungen» eine Sperre einrichten.

Sie legt fest, dass nur Spiele ab sechs Jahren freigegeben sind. Damit ein Kind die Einstellung nicht ändert, wird sie mit einem Code gesichert, erklärt die Initiative «Schau hin! Was deine Kinder machen».

Bei der Xbox von Microsoft müssen Eltern im Menü auf den Punkt «Jugendschutz» und dann auf «Spiel-Altersfreigabe» gehen. Dort können sie außerdem die Spielzeiten der Kinder festlegen, erläutert die Initiative. Die Playstation 3 von Sony verfügt im Hauptmenü über einen Bereich «Einstellungen - Sicherheitseinstellungen». Dort lässt sich ebenfalls eine Altersbeschränkung einrichten. Außerdem können Eltern entscheiden, welche Internetseiten aufgerufen werden dürfen.

Weitere Infos zu Sicherheitseinstellungen: http://dpaq.de/sicherheitseinstellungen

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen