pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit       » News       » Wellness

DRK bittet um Blutspenden als Weihnachtsgeschenk

Berlin Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wirbt um Blutspenden, weil in der Winterzeit die Konserven durch eine sinkende Spende-Bereitschaft traditionell knapp werden.

«Schwerkranken oder Verletzten das Überleben zu sichern, ist ein unbezahlbares Geschenk», betont der DRK-Blutspendedienst Ost, der um die Jahreswende deshalb zahlreiche Sondertermine anbietet. In Berlin stellt der gemeinnützige DRK-Blutspendedienst Ost die Blutpräparate 40 Kliniken und 60 meist onkologischen Praxen zur Verfügung, darunter auch der Charité, den DRK-Krankenhäusern, dem Deutschen Herzzentrum Berlin und den Vivantes-Krankenhäusern.

Jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren kann mit einer Blutspende von einem halben Liter bis zu drei Leben retten. Die Blutspendetermine in den einzelnen Bundesländern sind im Internet oder unter der kostenlosen Hotline 0800 / 11 949 11 zu erfahren.

Blutspendetermine: www.blutspende.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen