pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Freizeit

Weltmeisterschaft der Skateboarder und BMX-Fahrer

Berlin - Der Gewinner ist erst 15: Alex Cruysberghs aus Belgien hat sich bei der Skateboard-Weltmeisterschaft in Berlin als Tagessieger durchgesetzt.

In seiner Kategorie, dem «Streetparcour», ging es darum, Hindernisse zu umfahren oder zu überwinden.

In der Kategorie «Vert» in der Halfpipe gewann Danny Mayer aus den USA, wie die Veranstalter weiter mitteilten. Außer diesen Tagessiegern gab es noch zwei Sieger im Gesamtklassement der internationalen «World Cup Skateboarding Tour 2009»: Rentin Millar aus Australien und Carlos de Andrade aus Brasilien.

Die Sieger erhielten ein Preisgeld von insgesamt mehr als 47 000 Euro. Gleichzeitig kämpften am Wochenende 22 BMX-Radfahrer um ihren Weltmeistertitel. Rund 4300 Zuschauer sahen sich laut der Veranstalter die Show im Velodrom an. Im Rahmenprogramm gab es Musik der Hip-Hop-Bands Deichkind, Blumentopf und Puppetmastaz.

dpa-infocom