pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Neue Konsolenspiele: Renaissance der verrückten Hasen

Düsseldorf Die Vorweihnachtszeit ist für Anbieter von Computerspielen die wichtigste Zeit des Jahres.

Daher können Konsolenbesitzer schon im November mit vielen neuen Titeln rechnen.

Heiß erwartet wird etwa der zweite Teil eines erfolgreichen Action-Adventures: Bei «Assassin's Creed 2» von Ubisoft sucht der italienische Adlige Ezio Rache für die Ermordung seiner Familie. Im Florenz und Venedig des 15. Jahrhundert lernt er dazu die Fähigkeiten der Assassinen.

Ezio freundet sich sogar mit Leonardo da Vinci an, von dem er die Flugmaschine zur weiteren Verwendung erhält. «Assassin's Creed II» wird voraussichtlich am 19. November für Playstation 3 und Xbox 360 (jeweils rund 60 Euro) erscheinen.

Sony setzt die Action-Adventure-Reihe «Ratchet und Clank» mit der Folge «A Crack in Time» fort. Erneut finden die beiden Protagonisten Zeit, flotte Sprüche während der Kämpfe loszuwerden. Einmal mehr werden sie früh getrennt: Roboter Clank wird entführt. Dank diverser Waffen wird es für Ratchet aber kein zu großes Problem sein, seinen Kumpel zu befreien. «Ratchet und Clank: A Crack in Time» erscheint voraussichtlich am 6. November für Playstation 3 und kostet 70 Euro.

Ähnlich unterhaltsam dürfte es bei Activisions «Madagascar Kartz» zugehen. Bei dem Run-Racer dürfen die Charaktere des Animationsfilms Gas geben. Aber es geht nicht nur ums Tempo: Auf den Strecken finden sich allerlei Gegenstände, mit denen man den Konkurrenten das Leben schwermachen kann. Zudem bessern waghalsige Manöver den Punktestand auf. «Madagascar Kartz» steht ab 6. November bei den Händlern - für Nintendo Wii (20 Euro), Playstation 3 und Xbox 360 (je 30 Euro).

Am selben Tag kommt noch ein auf einem Animationsfilm basierendes Rennspiel heraus: In «Cars Race O Rama» von THQ bereiten sich anfangs zwölf bisher unbekannte Wagen unter Leitung von Lightning McQueen und Chick Hicks auf die Race-O-Rama-Rennserie vor. Die Boliden lassen sich mit neuen Motorhauben, Felgen, Heckspoiler und Seitenschwellern tunen. Das Spiel erscheint für Playstation 2 und Wii (je 30 Euro) sowie Playstation 3 und Xbox 360 (je 50 Euro).

Ebenfalls auf einem Animationsfilm setzt ein neuer Titel von Sega auf. Die Story von «Planet 51» ist skurril: Astronaut Carles «Chuck» Baker ist überzeugt, als erster einen Fuß auf Planet 51 zu setzen. Doch er muss feststellen, dass dort grüne Männchen leben und ein ihm bekanntes Leben führen - mit Barbecue-Partys und spießigen Häusern. «Chuck» muss durch die schillernden Landschaften des Planeten hetzen, um nicht im «Weltall-Museum der außerirdischen Eindringlinge» zu landen. Das Spiel kommt am 6. November für Wii (45 Euro) sowie Playstation 3 und Xbox 360 (je 55 Euro) in den Handel.

Wer es vor Weihnachten nicht nur mit dem Nikolaus zu tun haben, sondern auch verrückten Hasen Einlass gewähren will, sollte «Rabbids Go Home» von Ubisoft ausprobieren. Die Karnickel haben die Welt im Griff und wollen nun ihr Unwesen auf dem Mond treiben. Sie türmen Müll auf, bis sie schließlich zu Fuß den Erdtrabanten erreichen.

Klingt verrückt - ist es auch. Für das Erreichen des Ziels spielt ein Einkaufswagen, der zum Fluggerät oder einem Jetski umfunktioniert werden kann, eine wichtige Rolle. Ubisoft bezeichnet das Spiel als Comedy-Adventure. «Rabbids Go Home» erscheint voraussichtlich am 5. November für die Wii und kostet rund 50 Euro. Von Christoph Lippok, dpa

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen