pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Der verrückte Vogel kommt auf die Wii: «Moorhuhn»

Hamburg Ein Klassiker feiert auf der Wii Premiere: Im Jump'n'Run-Spiel «Moorhuhn - Das verbotene Schloss» steuert der Spieler den verrückten Vogel und seine tierischen Freunde durch Cartoon-Landschaften.

Die rudimentäre Story ist schnell erzählt: Das Moorhuhn findet eine alte Karte, die den Weg zum verbotenen Schloss zeigt. Es macht sich mit Kröt, Moorfrosch und Rambock auf den abenteuerlichen Weg. Dabei treffen sie auf viele Widersacher, die mit Kürbiskanone und Holzhammer aus dem Weg geräumt werden müssen. Manchmal helfen auch Kröte, Frosch und Steinbock. Das Spiel lässt sich allein meistern, es gibt aber auch einen Modus für mehrere Teilnehmer. Infos zum Spiel «Moorhuhn - Das verbotene Schloss»: Jump'n'Run-Spiel für den PC; entwickelt von DaHonko Entertains, veröffentlicht von dtp entertainment; freigegeben ab sechs Jahren; Erscheinungstermin: 20. November.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen