pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Krimi in den Alpen: «Das Geheimnis des Berghotels»

München Ein abgeschnittenes Hotel in den Alpen, ein Mord und ein Kommissar: All das ist Stoff für das Kriminal-Adventure «Das Geheimnis des Berghotels».

Die Geschichte basiert auf dem Roman «Hotel - Zum verunglückten Bergsteiger» der russischen Gebrüder Boris und Arkadi Strugatsky. Protagonist ist Inspektor Glebski: Er verbringt seinen Urlaub im abgelegenen Hotel «Zum verunglückten Bergsteiger» in den Alpen, das eine Lawine bald von der Außenwelt abschneidet. Als ein Mord geschieht, ist es für den Polizisten mit der Erholung vorbei.

Der Spieler muss das achtstöckige Gebäude mit seinen unzähligen Hotelzimmern, Kammern und der Bibliothek erkunden, mit den Gästen sprechen und so Mörder und Motiv herausfinden. 15 Verdächtige sitzen im Hotel fest. Fast alle haben ein Motiv - und keiner ein Alibi. Nebem dem kriminalistischen Handlungsstrang enthält das Point&Click-Adventure verschiedene Minispiele.

Website zum Spiel: geheimnis.deepsilver.de Infos zum Spiel «Das Geheimnis des Berghotels», Point&Click-Adventure für den PC; entwickelt von Electronic Paradise, veröffentlicht von Deep Silver; freigegeben ohne Altersbeschränkung; voraussichtlicher Erscheinungstermin: 1. Dezember.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen