pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Räumfahrzeuge auf der Autobahn nicht überholen

München Autofahrer sollten Räumfahrzeuge auf der Autobahn nicht überholen.

Besser ist es, mit ordentlichem Abstand dahinter zu bleiben. Der ADAC in München empfiehlt mindestens zehn Meter oder den halben Tachowert in Metern.

Dadurch vermeiden Fahrer, dass Streugut mit hohem Druck gegen ihr Auto geschleudert wird. Das könnte Lackschäden verursachen. Außerdem ist es sicherer, auf einer geräumten und abgestreuten Fahrbahn zu fahren als auf einer ungeräumten. Nähert sich das Räumfahrzeug von hinten, bleiben Autofahrer am besten auf der rechten Spur und lassen den Winterdienst überholen, empfiehlt der Club in seiner Mitgliederzeitschrift «ADAC Motorwelt».

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen