pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit

Welche Apotheken über die Feiertage Notdienst haben

Hamburg Wenn Patienten über die Feiertage Medikamente brauchen, können sie bequem per Telefon, Handy oder Internet die nächste Apotheke mit Notdienst suchen.

Auch in den Schaufenstern der Pharmazien seien Ansprechpartner genannt, erklärt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Zudem böten viele Tageszeitungen einen Überblick.

Die bundesweit einheitliche Notdienst- Nummer lautet 22 8 33. Über das Festnetz ist sie kostenlos erreichbar (0800 00 22 8 33), vom Handy aus ohne Vorwahl für 69 Cent pro Minute. Wer eine SMS mit dem Text «apo» an die 22 8 33 schickt, bekommt die Adresse der nächsten Apotheke zugesandt.

Im Internet gibt die Website www.aponet.de Auskunft. Patienten mit Internet-fähigen Handys können auch die Website www.22833.mobi aufrufen. Zusätzlich gibt es für die Apple-Geräte iPhone und iPod touch eine Applikation, die Nutzer gegen Gebühr unter http://www.itunes.com/app/Apotheken herunterladen können.

Täglich haben deutschlandweit rund 2000 Apotheken Notdienst. Dieser wird nach Schätzungen der ABDA über die Feiertage von rund 150 000 Patienten genutzt.

Apotheken-Finder: www.aponet.de

Apotheken-Finder für Internet-fähige Handys: www.22833.mobi

Applikation für iPhone und iPod touch: www.itunes.com/app/Apotheken

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen