pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Lifestyle

Lauwarmes Wasser gegen Schneeränder an Schuhen

Offenbach Weiße Ränder an den Schuhen sind bei Schneematsch und Regen im Winter keine Seltenheit.

Wenn es keine Lederschuhe sind, sollten sie mit lauwarmen Wasser ausgewaschen werden.

Ausgestopft mit Zeitungspapier , können die Schuhe dann an einem warmen Ort trocknen, rät Helga Cevey vom Schuhinstitut in Offenbach. Jedoch sollten die Schuhe nicht zu nahe an einer Heizung oder einem Ofen stehen, weil sonst das Schuhmaterial brüchig wird.

Für Lederschuhe empfiehlt Cevey die Behandlung mit einer speziellen Lederseife und einer weichen Bürste. Beides ist beim Schuster erhältlich. Bei sehr schlechter Witterung sollten teure Schuhe im Schrank bleiben: «Am besten trägt man bei Schneematsch Gummistiefel.»

Allgemein gilt: Neue Schuhe sollten vor dem ersten Tragen vorbeugend imprägniert und mit Cremes und speziellen Pasten behandelt werden. Wiederholtes Auftragen nach ein bis zwei Tagen Trockenzeit erhöhe die Schutzwirkung zusätzlich, erläutert die Expertin.

dpa-infocom