pic Zählpixel

Römertherme: In Boppard kommt es zum Bürgerentscheid

Boppard Der Bopparder Stadtrat hat das Bürgerbegehren „pro Römertherme“ für zulässig erklärt. Am Sonntag, 14. März, kommt es zum Bürgerentscheid. Dann entscheidet sich, ob das Frei- und Hallenbad mitsamt einem großzügig bemessenen Wellness-/Saunabereich so gebaut wird, wie es die Planungen vorsehen.

Der Stadtrat hat mit der knappen Mehrheit von 17 (gegen 16) Stimmen aus CDU, Grünen und FWG den von der Verwaltung nochmals präsentierten Beschlussvorschlag, unverzüglich die Römertherme in Angriff zu nehmen, abgelehnt. Hätte der Stadtrat zugestimmt, hätte sich der Bürgerentscheid erledigt.

Siehe dazu ausführliche Berichterstattung mit „Tagesthema“ in der Rhein-Hunsrück-Zeitung vom Mittwoch.

Di, 12. Jan. 2010, 10:38 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet