pic Zählpixel

Zukunft des Pfarrhauses Bad Bodendorf ist ungewiss

Sinzig-Bad Bodendorf Das Pfarrhaus in Bad Bodendorf soll verkauft werden.

Einzelheiten erklärte Bernd Weber, Pfarrverwaltungsratsvorsitzender im Gespräch mit der Rhein-Zeitung.

In dem Anfang der 70er-Jahre erbaute Gebäude im Herzen des historischen Ortsteils fanden seither die Vikare der Pfarrei St. Sebastianus ihre Wohnstatt. So auch Vikar Thomas Lauer, der nach rund sieben Jahren zum 1. Februar die Gemeinde verlässt. Den geplanten Verkauf des Hauses formulierte der Pfarrverwaltungsrat nach langer Diskussion in einer entsprechenden Absichtserklärung der Gemeinde an das Bistum. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber wir sehen keine Perspektive, das Haus auf Dauer zu halten“, erklärte Bernd Weber, Vorsitzender des Gremiums. Der Nachfolger Thomas Lauers hatte abgelehnt, die Wohnung in dem renovierungsbedürftigen Gebäude zu beziehen.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Freitagausgabe der Rhein-Zeitung.

Do, 14. Jan. 2010, 16:06 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet