pic Zählpixel

Anna-Lena Friedsam schlägt in Australien auf

Oberdürenbach Die Spannung steigt bei Anna-Lena Friedsam. Am 24. Januar tritt die Oberdürenbacher Tennisspielerin beim Junior-Grand-Slam-Turnier um australischen Melbourne an. Nach ihrem Auftritt im vergangenen Jahr in New York ist es bereits ihre zweite Teilnahme an einem solch großen Turnier.

Am heutigen Freitag schlägt die 15-Jährige aber zunächst bei einem ITF-Turnier (International Tennis Federation) der Kategorie eins in Traralgon auf, rund 160 Kilometer östlich von Melbourne. Vier Tage hat Friedsam dann Zeit gehabt, sich auf die zehn Stunden Zeitverschiebung, die ungewohnt heißen Temperaturen im australischen Sommer, den neuen Belag und die äußeren Bedingungen einzustellen.

Friedsam hat den ersten Schritt ins Jugend-Welttennis schon gemacht und möchte sich jetzt etablieren. Sollte sie schon beim ITF-Vorbereitungsturnier ihren Rhythmus finden, können schon die Australian Open den nächsten Schritt bedeuten.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Freitagausgabe der Rhein-Zeitung.

Do, 14. Jan. 2010, 16:55 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet