pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Einbruch bei Einnahmen aus Kirchensteuer ausgeblieben

Bad Neuenahr-Ahrweiler Der von der Evangelischen Kirche im Rheinland erwartete Einbruch des Kirchensteueraufkommens ist trotz der Wirtschaftskrise vorerst ausgeblieben. Im vergangenen Jahr wurden Steuereinnahmen von fast 585 Millionen Euro verbucht, wie Finanzdezernent Georg Immel am Donnerstag bei der Landessynode in Bad Neuenahr-Ahrweiler mitteilte.

Ursprünglich waren nur 550 Millionen Euro erwartet worden. Grund für das Plus seien neben geringeren Zahlungsverpflichtungen auch Auswirkungen der Konjunkturmaßnahmen. Die rheinische Landeskirche will jedoch an ihrem Sparkurs festhalten, für 2010 erwartet sie nur Steuereinnahmen von 490 Millionen Euro.

http://dpaq.de/KD4if

dpa-infocom