pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Drei Camcorder und zwei Datenschleusen: Neue Technik

Neue Kamera von Olympus trotzt Winterkälte

Hamburg (dpa/tmn) - Die neue Digitalkamera µ TOUGH-3000 von Olympus hält auch Wintertemperaturen stand. Bei Werten bis zu 10 Grad unter Null lasse sich die kleine Kamera einsetzen, so der Hersteller. Stürze aus bis zu 1,5 Meter Höhe soll sie unbeschadet überstehen. Zur Ausstattung der 12-Megapixel-Kamera gehören ein 3,6-facher optischer Weitwinkelzoom (28-102 mm) und 1 Gigabyte interner Speicher. Der i- Auto-Modus erkenne die fünf häufigsten Fotosituationen (Porträt, Landschaft, Nachtaufnahme/Porträt, Makro, Sport) und wähle von selbst die besten Bildeinstellungen. Die µ TOUGH-3000 ist ab Ende Januar zum Preis von knapp 220 Euro zu haben.

Neue HD-Camcorder von Panasonic

Hamburg (dpa/tmn) - Panasonic bringt im März drei neue Camcorder mit HD-Auflösung in den Handel. Sie unterscheiden sich durch ihre Speicherkonzepte: Der HDC-SD66 nutzt Speicherkarten der Formate SDXC, SDHC und SD. Der HDC-HS60 speichert die Aufnahmen auf seiner eingebauten Festplatte mit 120 Gigabyte Kapazität. Der HDC-TM60 nutzt beide Arten. Alle drei Modelle haben ein 35,7-mm-Weitwinkelobjektiv und einen 25-fachen optischen Zoom. Fotos lassen sich mit einer Auflösung von 5 Megapixel schießen. Preise nannte der Hersteller noch nicht.

Datenschleuse fürs Heimnetzwerk I

München (dpa/tmn) - Einen neuen Streaming Client fürs Heimnetzwerk präsentiert Netgear. Der Digital Entertainer Express EVA9100 fungiert quasi als Datenschleuse und nimmt Filme, Fotos oder Musik etwa von externen Festplatten oder aus dem Heimnetzwerk entgegen, um sie zum Abspielen an einen Flachbildfernseher zu übertragen. Das Gerät hat zwei USB-Buchsen und einen Ethernet-Anschluss. Mit Hilfe eines WLAN- USB-Sticks lässt sich der Client drahtlos ins Netzwerk einbinden. Der EVA9100 ist von Mitte Januar an für knapp 250 Euro erhältlich.

Datenschleuse fürs Heimnetzwerk II

Paris (dpa/tmn) - Lacie bietet einen neuen Streaming Client mit Festplatte an. Der interne Speicher des LaCinema Mini HD bietet 500 Gigabyte Platz für Filme, Musik und Fotos. Die Daten lassen sich aber auch aus dem Heimnetzwerk beziehungsweise dem Internet auf das Gerät holen, das sie zwecks Wiedergabe an den angeschlossenen Fernseher weiterleitet. Der Client mit WLAN-Funktion kostet 270 Euro.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen