pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Keine erneute Passwortabfrage beim Bildschirmschoner

Meerbusch Wird der PC längere Zeit nicht genutzt, wechselt er gewöhnlich in den Standbymodus - das spart Strom.

Wacht der Rechner durch Ruckeln an der Maus oder Tippen einer Taste wieder auf, verlangt er oft ein Benutzerkennwort.

Wen das stört, kann die Reaktivierung auch ohne Passwortabfrage erreichen. Dafür sind nur andere Windows-Einstellungen für die Energieverwaltung erforderlich. Unter Windows XP dazu mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktops klicken, anschließend nacheinander die Befehle «Eigenschaften», «Bildschirmschoner», «Energieverwaltung» und «Erweitert» aufrufen. Dort im Feld «Kennwort beim Reaktivieren aus dem Standbymodus» das Häkchen entfernen.

Bei Windows 7 und Vista ist das Procedere etwas anders: Ins Suchfeld des Startmenüs den Befehl «Energie» eingeben und jeweils ein Klick auf «Energieoptionen» und «Kennwort bei Reaktivierung anfordern». Mit einem Klick auf «Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar» die Optionen freischalten; den Eintrag «Kennwort ist nicht erforderlich» aktivieren. Abschließend die neuen Einstellungen mit «Änderungen speichern» sichern.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen